Preise Filmproduktion

Preise für ein Kamera Team

Preis Beispiel für Video Aufnahmen & Schnitt Bilder nach Redakteur oder Regie Vorgaben. Für Unternehmen die nur ein Kamermann & Equipment benötigen für Interviews, Werbefilme, Imagefilme, Kurzfilme usw. .

Personal:

Kamermann 120€/Std. netto

Kameraassistent 79€/Std. netto

mindest Buchung 6 Std. = 1.194€ netto 

Jede weitere Std. 199€ netto

Equipment:

Kamera Equipment (8k RED Kamera Basic kit inklusive Gimbal und Objektiv) = 799€/Tag netto

Ton Equipment (Aufnahme Gerät, Mikrofon, Tonangel, Ansteck-Mikro) = 199€/Tag netto

Nebenkosten:

Fahrtkosten 0,40€/KM (Ab: 45355 Essen)

Material Übergabe Abholung (Wolfsbankring 1, 45355 Essen) oder Versand via zu Verfügung gestellte HDD/SDD

Optional Buchbar:

Nachbearbeitung Schnitt 199€/Std.  min 10 Std. = 1.990 netto

•  Regisseur 1.990€/Tag netto

Projekt Vorbereitung 120€/Std. netto min 10 Std. =1.200€ netto

Beispiel Rechnung:

Nur Kamermann & Equipment. Sie führen selber Regie, Schneiden und bearbeiten ihr Material selbst oder extern. (Sie sind z.B eine Agentur oder Filmemacher)

Kamera/Ton Personal 6 Std. für 1.194€

Kamera Equipment 799€/Tag

Ton Equipment 199€/Tag

Gesamt : 2.192€ netto

Beispiel Rechnung:

Wir filmen nicht nur ihr Film, sondern produzieren alles aus einer Hand z.b für Dokumentarischen Interview-Imagefilm

 Projekt Vorbereitung 1.200€ 

Regisseur 1.900€/Tag

Kamera/Ton Personal 6 Std. für 1.194€

Kamera Equipment 799€/Tag

Ton Equipment 199€/Tag

Nachbearbeitung 1.990€

Gesamt : 7.282€ netto

Beispiel Videos:

Das sind die Kosten und Preise für Ihren Videodreh inklusive Planung und Fertigstellung.

Bei einer ersten Angebots-Anfrage mit gewünschten Kostenvoranschlag für eine KomplettVideo-Produktion existieren oft sehr unterschiedliche Vorstellungen davon, welche Leistungen für einen professionelles Video notwendig sind und was diese kosten. Wir wollen Ihnen jetzt also mal genau erklären, wovon diese Kosten eigentlich abhängig sind.

Preise in der Konzeption | Filmdreh | Filmschnitt | Animation 

Wenn Sie bisher noch keine Erfahrung mit, Videoproduktion haben, dann sind Sie bei uns ganz richtig: Wir, Filmproduktion MerhiCinema, sind darauf und damit auf Sie spezialisiert und beraten deshalb sehr umfangreich vom ersten Moment an. Wir drehen seit fünfzehn Jahren Weltweit und verfügen über 1000 erfolgreiche und pünktlich fertig gestellte Filmproduktionen über ein riesiges Know-How für alle großen Branchen und unterschiedlichen Auftraggeber, von kommunaler Behörde, über Verbände bis hin zu internationalen Konzernen und mittelständigen Unternehmen.

Zusammenfassung: Preise

Der Preis für einen Video hängt davon ab, wie umfangreich die Filmproduktion in Hinblick auf die Anzahl der Drehtage und die Erfahrung sowie Größe des Filmteams ist. Dieser Umfang hängt aber auch davon ab, wie nah und echt der Film die Realität abbildet (zum Beispiel als Reportage oder Dokumentation) oder wie künstlich inszeniert der Film eine fiktionale Realität zeigt (szenisch fiktionaler Film mit Schauspielern, Studio, Hochglanz-Werbeproduktion). Außerdem können zusätzliche Leistungen, wie Schauspieler, Reisekosten, Drehortmieten, spezielle Filmdrehtechnik (Kamera, Licht, Drohne) und eine aufwendige Post-Produktion mit vielen langen Interviews, die geschnitten werden müssen, Animationen (schematisch 2D oder fotorealistisch 3D), emotionaler, extra komponierter GEMA-freier Musik und Sprechern den Preis beeinflussen.

Videoproduktionen sind Dienstleistung und kein fertiges Produkt. Das heißt, es gibt wenige fix Kosten, der Anteil an variablen Kosten ist hingegen sehr hoch, da die Menge der individuell eingesetzten Arbeitsleistung und der Technikeinsatz einer Videoproduktionsfirma von Ihren Zielen abhängen.

Wie viel kostet zum Beispiel ein drei minütiger Imagefilm?

So leicht lässt sich das nicht sagen: Es ist möglich bei einem Budget von 10.000-15.000€ sowohl einen 10min-Film (wie eine Reportage oder eine Dokumentarische Videoproduktion) als auch einen 30 Sec-Film (wie ein aufwendiger Werbespot) zu produzieren. Die Kosten pro Filmminute hängen also eher davon ab, wie viel und wie Aufwändiges in der Filmzeit zu sehen ist. Bei der Kalkulation von Video Produktionen entstehen drei wichtige Kostenstellen.

Preisübersicht (zzgl. MwSt) für eine beispielhafte Filmproduktion:

niedriger Preis bis 8.500,-€

  • 1 kurzer Drehtag
  • Einfache Konzeption
  • Ein Regie/Kameramann
  • Kameraassistent/Tonfrau
  • Filmschnitt
  • Eingekaufte Musik

mittlerer Preis ab 8.500,-€

  • 1-3 Drehtage
  • Umfassende Konzeption
  • Strategische Beratung
  • Detailierter Projektplan
  • Professionelles Filmteam
  • Professionelle Beleuchtung
  • Filmschnitt
  • Farbkorrektur
  • Professionelle Sprecher
  • Grafik im CD-Design
  • Eingekaufte Musik
  • Publishing (LinkedIn, YouTube etc.)

höherer Preis ab 30.000,-

  • Ab 4 Drehtagen
  • Deutschlandweit keine zusätzlichen Reisekosten
  • Umfassende Konzeption mit Vor-Ort-Workshops
  • Detailierter Projektplan
  • Beleuchtungskonzept
  • Professionelles größeres Filmteam
  • Aufwendige Beleuchtung passend zum CD
  • Professionelle Farbkorrektur im Grading-Studio
  • Schauspieler
  • Fotoshooting inkl.
  • komplexe Animationen
  • Grafik im CD-Design
  • Sprecher
  • Komponierte Filmmusik
  • Publishing (LinkedIn, YouTube etc.)